“Roburit”

Die dritte Serie mit dem Titel “100 Jahre Explosion der Roburitfabrik” wurde am 20. März 2006 veröffentlicht.

Sie zeigt historische Motive der Explosion der Roburit-Werke in Witten vor 100 Jahren. Am 28. November 1906 machte das traurige Ereignis die Stadt für kurze Zeit weltbekannt. Um 20:00 Uhr brach im Maschinenraum der Roburit-Sprengstoff-Fabrik ein Feuer aus. Da die Wasserleitungen aufgrund eines Wasserrohrbruches defekt waren, musste sich die Feuerwehr darauf beschränken, die Habseligkeiten der Werksangehörigen zu bergen sowie die Pferde, welche auf dem Gelände der Fabrik untergebracht waren, zu retten. Um 21:15 Uhr explodierte das Lager auf welches das Feuer mittlerweile übergegriffen hatte. Bei der Explosion verloren 41 Menschen ihr Leben. Die Explosion war so gewaltig, dass der Damm der Talsperre in Witten-Annen brach und die Wassermassen durch den Ort flossen. Im weiten Umkreis wurden durch die Explosion und den Dammbruch die Gebäude so stark beschädigt, dass mehr als 2.000 Menschen obdachlos wurden.

Die Motive der Serie wurden in Zusammenarbeit mit dem Wittener Stadtarchiv und dem Geschichtsverein Annen ausgewählt.

Das hochwertig gestaltete Ersttagsblatt wird für 9,80 Euro verkauft. Es wird 1.000 limitierte und 1.000 nicht limitierte Ersttagsblätter geben.

The theme of the third series is “100 Years of the Explosion of the Roburit Factory”. It was released on March 20, 2006.

They are showing historic illustrations of the explosion in Witten 100 years ago.

On November 28, 1906, Witten became world-famous for a moment. At 8:00 p.m. the engine room of the factory catched fire. Due to the fact that the water pipelines were damaged because of a burst pipe, the fire brigade could only save the belongings of the employees.

At 9:15 p.m. the storage room exploded. 41 people lost their lives. The explosion was so enormous, that a dam in Witten-Annen (suburb) broke and masses of water flew into the city.  Around the factory the buildings were heavily damaged. More than 2,000 people became houseless in a second.

The illustrations were provided by the local archive and an association that is collecting historical documents of Witten.

Publication date of this series was March 20.  The “Ersttagsblatt“ is 9.80 euros. 1,000 limited and 1,000 unlimited copies are available.

Serie 3